Fliesen auf Stelzlager verlegen

 

So funktioniert’s mit den höhenverstellbaren Harry’s Stelzlager

Du möchtest dir dieses Jahr den Traum einer neuen Terrasse erfüllen und setzt dabei auf moderne Fliesen in Kombination mit einer Stelzlager Unterkonstruktion? Dann findest du hier alle wichtigen Informationen, die du zur Verlegung deiner Fliesen benötigst. Diese Art der Verlegung ist bei Hausbesitzern und Handwerkern besonders beliebt, da sie einige praktische Vorteile mit sich bringt. Genau mit diesen Vorteilen beschäftigen wir uns hier - außerdem erfährst du, welche Stelzlager sich am besten eignen. Also, worauf warten wir?

Stelzlager für Fliesen und ihre Vorteile

Gute Gründe für die Verwendung von Stelzlager, oder auch Plattenlager genannt, gibt es viele. Besonders beliebt sind sie unter Balkon- und Dachterrassen Besitzer. Warum? Ganz einfach: Meist muss darauf geachtet werden, dass Gewicht gespart wird. Da bei dieser Methode kein Bettungsmaterial gebracht wird, kann man hier also ordentlich einsparen. Außerdem werden die Fliesen beim Verlegen auf Stelzlagern nicht verfugt, wodurch Wasser ganz einfach ablaufen kann. Wichtig ist hierbei, dass der darunter liegende Untergrund ein leichtes Gefälle aufweist und gut verdichtet ist.

Hohe Belastbarkeit der Fliesen und Stelzlager vorausgesetzt

Die Fliesen werden an den Ecken auf den Stelzlager aufgelegt, weshalb sowohl die Belastbarkeit der Fliesen, als auch die der Stelzlager von hoher Bedeutung ist. Alle Stelzlager von Harry’s weisen eine Belastbarkeit von bis zu einer Tonne auf, wodurch man definitiv auf der sicheren Seite ist. Unter den Fliesen ergibt sich natürlich ein Hohlraum, wodurch auch die Belastbarkeit der Fliesen eine wichtige Rolle spielt. Bei den meisten Fliesen braucht man sich darum aber keine zu großen Sorgen machen. Wir empfehlen zusätzlich zu den vier Stelzlager an den Ecken mindestens ein zusätzliches Lager in der Mitte zu installieren, sodass die Stabilität langfristig gegeben ist.

Richtige Planung ist das A und O

Auch wenn das Verlegen der Fliesen auf Stelz- und Plattenlager relativ einfach funktioniert, bedarf es einer guten Planung der neuen Terrasse, um Belastbarkeit und Langlebigkeit sicherzustellen. Das Gefälle des Untergrunds oder die Unterkonstruktion durch die Stelzlager sollte in etwa 2-3% betragen. Das lässt sich durch die stufenlos höhenverlellbaren Plattenlager von Harry’s leicht umsetzen. Um die Planung für unsere Kunden zu erleichtern, geben wir mit unserem Bedarfsrechner und der Verlegeanleitung eine grobe Hilfe vor.

Kostenlose Fachberatung:

Sollten dennoch offene Fragen bestehen, sind unsere Fachberater tagsüber jederzeit unter info@harrys-stelzlager.at oder telefonisch unter +43(0)6603633991 erreichbar.

 

So verlegt man Fliesen auf Stelzlager in 3 Schritten

1. Vorbereitungen und Verlegeplan

Wie bereits erwähnt, hast du bei Fliesen auf Stelzlagern offene Fugen. Deswegen muss der Boden 2-3% Gefälle vom Haus weg haben und unter Umständen eine Drainage. Der Untergrund muss außerdem tragfähig sein, da auf diesem später das ganze Gewicht lastet.

Bevor es losgeht, musst du einen Plan erstellen, wie du deine Fliesen auf Stelzlager verlegen möchtest: Kalkuliere von vornherein Einstiege und die Breite der letzten Fliesenreihe sowie den Höhenaufbau der neuen Terrasse genau. Bei großen und schweren Fliesen- bzw. Plattenformaten ist es außerdem sinnvoll, Lager nicht nur an den Eckpunkten, sondern auch in der Plattenmitte vorzusehen.

Eine Hilfe für die Planung kann der kostenlose Bedarfsrechner  sein.

Terrassenplatten verlegen auf Stelzlager

2. Anordnen und ausrichten

Ordne nun die Stelzlager laut Plan an. Richten die Lager genau in der Höhe aus. Das machst du am besten mit einer Wasserwaage.

Richte die Lager auch untereinander aus. Arbeite hier ebenfalls sehr genau, da die Fliesen später beim Begehen ansonsten wackeln können. Wenn dein Unterboden nicht ganz eben ist, solltest du die Stelzlager mit Dübeln am Boden befestigen. Zusätzlich haben wir diesen selbtnivellierenden Aufsatz im Angebot, welcher bei unebenen Untergrund sehr beliebt ist.

Terrassenplatten auf Stelzlager richtig anordnen

3. Terrassenplatten auf Stelzlager verlegen

Hast du bis hierhin die Vorarbeit mit den Stelzlager sauber erledigt, ist das Verlegen der Fliesen ein Kinderspiel. Die Stelzlager werden jeweils am Fugenkreuzpunkt des Plattenrasters auf den Untergrund gelegt und die Terrassenplatten aufgelegt. Besonders wichtig ist das genaue Arbeiten bei der ersten Reihe, da sich ein Fehler ansonsten später mit jeder neuen Reihe Richtung Terrassenabschluss potenziert.

Nicht vergessen: Immer wieder Höhe einstellen und ausrichten durch Drehen des Gewindeteils am Stelzlager..

Die Abstände zwischen den Fliesen werden durch die Stege auf den Tellern festgelegt. Die Fugen bleiben dabei offen. So kann Regenwasser abfließen und die Terrasse ist auch jederzeit wieder zu öffnen, um unter den Platten zu fegen oder Leitungen im Hohlraum zu verlegen. Gegebenenfalls können dadurch auch beschädigte Fliesen ganz leicht ausgetauscht werden.

Wichtig: Richte jede neue Fliese genau aus und kontrolliere regelmäßig den fluchtgerechten Verlauf der Fliesenreihen.

Terrassenplatten auf Stelzlager verlegen

Fliesen auf Stelzlager verlegen

 

So funktioniert’s mit den höhenverstellbaren Harry’s Stelzlager

Du möchtest dir dieses Jahr den Traum einer neuen Terrasse erfüllen und setzt dabei auf moderne Fliesen in Kombination mit einer Stelzlager Unterkonstruktion? Dann findest du hier alle wichtigen Informationen, die du zur Verlegung deiner Fliesen benötigst. Diese Art der Verlegung ist bei Hausbesitzern und Handwerkern besonders beliebt, da sie einige praktische Vorteile mit sich bringt. Genau mit diesen Vorteilen beschäftigen wir uns hier - außerdem erfährst du, welche Stelzlager sich am besten eignen. Also, worauf warten wir?

Stelzlager für Fliesen und ihre Vorteile

Gute Gründe für die Verwendung von Stelzlager, oder auch Plattenlager genannt, gibt es viele. Besonders beliebt sind sie unter Balkon- und Dachterrassen Besitzer. Warum? Ganz einfach: Meist muss darauf geachtet werden, dass Gewicht gespart wird. Da bei dieser Methode kein Bettungsmaterial gebracht wird, kann man hier also ordentlich einsparen. Außerdem werden die Fliesen beim Verlegen auf Stelzlagern nicht verfugt, wodurch Wasser ganz einfach ablaufen kann. Wichtig ist hierbei, dass der darunter liegende Untergrund ein leichtes Gefälle aufweist und gut verdichtet ist.

Hohe Belastbarkeit der Fliesen und Stelzlager vorausgesetzt

Die Fliesen werden an den Ecken auf den Stelzlager aufgelegt, weshalb sowohl die Belastbarkeit der Fliesen, als auch die der Stelzlager von hoher Bedeutung ist. Alle Stelzlager von Harry’s weisen eine Belastbarkeit von bis zu einer Tonne auf, wodurch man definitiv auf der sicheren Seite ist. Unter den Fliesen ergibt sich natürlich ein Hohlraum, wodurch auch die Belastbarkeit der Fliesen eine wichtige Rolle spielt. Bei den meisten Fliesen braucht man sich darum aber keine zu großen Sorgen machen. Wir empfehlen zusätzlich zu den vier Stelzlager an den Ecken mindestens ein zusätzliches Lager in der Mitte zu installieren, sodass die Stabilität langfristig gegeben ist.

Richtige Planung ist das A und O

Auch wenn das Verlegen der Fliesen auf Stelz- und Plattenlager relativ einfach funktioniert, bedarf es einer guten Planung der neuen Terrasse, um Belastbarkeit und Langlebigkeit sicherzustellen. Das Gefälle des Untergrunds oder die Unterkonstruktion durch die Stelzlager sollte in etwa 2-3% betragen. Das lässt sich durch die stufenlos höhenverlellbaren Plattenlager von Harry’s leicht umsetzen. Um die Planung für unsere Kunden zu erleichtern, geben wir mit unserem Bedarfsrechner eine grobe Hilfe vor.

Kostenlose Fachberatung:

Sollten dennoch offene Fragen bestehen, sind unsere Fachberater tagsüber jederzeit unter info@harrys-stelzlager.at oder telefonisch unter +43(0)6603633991 erreichbar.

 

So verlegt man Fliesen auf Stelzlager in 3 Schritten

1. Vorbereitungen und Verlegeplan

Wie bereits erwähnt, hast du bei Fliesen auf Stelzlagern offene Fugen. Deswegen muss der Boden 2-3% Gefälle vom Haus weg haben und unter Umständen eine Drainage. Der Untergrund muss außerdem tragfähig sein, da auf diesem später das ganze Gewicht lastet.

Bevor es losgeht, musst du einen Plan erstellen, wie du deine Fliesen auf Stelzlager verlegen möchtest: Kalkuliere von vornherein Einstiege und die Breite der letzten Fliesenreihe sowie den Höhenaufbau der neuen Terrasse genau. Bei großen und schweren Fliesen- bzw. Plattenformaten ist es außerdem sinnvoll, Lager nicht nur an den Eckpunkten, sondern auch in der Plattenmitte vorzusehen.

Eine Hilfe für die Planung kann der kostenlose Bedarfsrechner  sein.


2. Anordnen und ausrichten

Ordne nun die Stelzlager laut Plan an. Richten die Lager genau in der Höhe aus. Das machst du am besten mit einer Wasserwaage.

Richte die Lager auch untereinander aus. Arbeite hier ebenfalls sehr genau, da die Fliesen später beim Begehen ansonsten wackeln können. Wenn dein Unterboden nicht ganz eben ist, solltest du die Stelzlager mit Dübeln am Boden befestigen. Zusätzlich haben wir diesen selbtnivellierenden Aufsatz im Angebot, welcher bei unebenen Untergrund sehr beliebt ist.


3. Terrassenplatten auf Stelzlager verlegen

Hast du bis hierhin die Vorarbeit mit den Stelzlager sauber erledigt, ist das Verlegen der Fliesen ein Kinderspiel. Die Stelzlager werden jeweils am Fugenkreuzpunkt des Plattenrasters auf den Untergrund gelegt und die Terrassenplatten aufgelegt. Besonders wichtig ist das genaue Arbeiten bei der ersten Reihe, da sich ein Fehler ansonsten später mit jeder neuen Reihe Richtung Terrassenabschluss potenziert.

Nicht vergessen: Immer wieder Höhe einstellen und ausrichten durch Drehen des Gewindeteils am Stelzlager..

Die Abstände zwischen den Fliesen werden durch die Stege auf den Tellern festgelegt. Die Fugen bleiben dabei offen. So kann Regenwasser abfließen und die Terrasse ist auch jederzeit wieder zu öffnen, um unter den Platten zu fegen oder Leitungen im Hohlraum zu verlegen. Gegebenenfalls können dadurch auch beschädigte Fliesen ganz leicht ausgetauscht werden.

Nochmal als Erinnerung: Richte jede neue Fliese genau aus und kontrolliere regelmäßig den fluchtgerechten Verlauf der Fliesenreihen. Ordne nun die Stelzlager laut Plan an. Richten die Lager genau in der Höhe aus. Das machst du am besten mit einer Wasserwaage. Richte die Lager auch untereinander aus. Arbeite hier ebenfalls sehr genau, sonst wackeln später die Platten beim Begehen.

Empfohlene Stelzlager für Fliesen

Sold out
Sold out
Sold out
Sold out
Sold out
Sold out

Empfohlene Stelzlager für Fliesen

Sold out
Sold out
Sold out
Sold out
Sold out
Sold out

Vorteile der Verlegung mit Harry’s Stelzlager zusammengefasst:

 

1) Höhenverstellbar ohne Spezialwerkzeug

Das ist durch einfaches Links- und Rechtsdrehen stufenlos möglich. Harry bietet diese verstellbaren Stelzlager in allen verschiedene Bauhöhen an.

2) Frostsicher und witterungsbeständig 

Die Harry’s Stelzlager bestehen aus hochwertigem Kunststoff. Fliesen auf Stelzlager haben den großen Vorteil, dass sich oben kein Wasser sammeln kann und bei Frost keine Beschädigungen entstehen.

3) Stelzlager mit hoher Belastbarkeit

Mit einer Belastbarkeit von bis zu einer Tonne sind sie für jede Art von Terrassenbau geeignet.

4) Niedrige Preise zu Top-Qualität

Fachhändler und Baumärkten verlangen oft zu hohe Preise für Stelzlager, welche nicht durch Fertigung oder Material zu erklären sind. Harry’s Stelzlager verzichtet auf unverschämten Aufschlag und will dadurch nah am Kunden sein.

5) 10 Jahre Garantie

Die bewiesene Qualität ist der Hauptgrund, weshalb auf jedes einzelne Produkt 10 Jahre Garantie gegeben wird. Hergestellt werden die Stelzlager fair in Europa.

Vorteile der Verlegung mit Harry’s Stelzlager zusammengefasst:

 

1) Höhenverstellbar ohne Spezialwerkzeug

Das ist durch einfaches Links- und Rechtsdrehen stufenlos möglich. Harry bietet diese verstellbaren Stelzlager in allen verschiedene Bauhöhen an.  

2) Frostsicher und witterungsbeständig 

Die Harry’s Stelzlager bestehen aus hochwertigem Kunststoff. Fliesen auf Stelzlager haben den großen Vorteil, dass sich oben kein Wasser sammeln kann und bei Frost keine Beschädigungen entstehen.

3) Stelzlager mit hoher Belastbarkeit

Mit einer Belastbarkeit von bis zu einer Tonne sind sie für jede Art von Terrassenbau geeignet.

4) Niedrige Preise zu Top-Qualität

Fachhändler und Baumärkten verlangen oft zu hohe Preise für Stelzlager, welche nicht durch Fertigung oder Material zu erklären sind. Harry’s Stelzlager verzichtet auf unverschämten Aufschlag und will dadurch nah am Kunden sein.

5) 10 Jahre Garantie

Die bewiesene Qualität ist der Hauptgrund, weshalb auf jedes einzelne Produkt 10 Jahre Garantie gegeben wird. Hergestellt werden die Stelzlager fair in Europa.